Startseite
Offenbach am Glan
kath. Karte
ev. Karte
kath. Namensregister
ev. Namensregister
Quellen
Kirchengemeinden
Familienbücher
Kontakt
Links
Impressum
Datenschutz

Willkommen

Meist fängt das Interesse zur Ahnenforschung über die eigene Familie an. Die erzählten Lebensgeschichten über die Geschwister der Eltern und die der Großeltern sind meist von den Besonderheiten ihres Lebens geprägt. Dies weckt Interesse mehr von diesen "mythischen" Vorfahren in Erfahrung zu bringen.
Mit den höchst privaten und persönlichen Erzählungen abends bei Kerzenlicht wird das Welt- und Selbstverständnis der "Ahnenreihe" auf Grund der "Lebensweisheiten" der Vorfahren zum Ausdruck gebracht und somit unbewusst an die Kinder weitergegeben. Manchmal wird zugleich eine Vorstellung davon vermittelt, in welch "schicksalhafte" Konstellation man hineingeboren wird. Wenigen ist es vergönnt, andere als traditionelle Entwicklungswege des Daseins zu beschreiten. Dieses Familienbuch soll eine Hilfestellung dazu sein, neben den direkten verwandtschaftlichen Beziehungen auch die der näherstehenden Verwandten und Bekannten zu entdecken. Die Herausgabe des kath. und ev. Kirchenbuches Offenbach-Hundheim als Familienbuch kann über den reinen Selbstzweck eine kleine Hilfestellung für die Erforschung der jeweilig eigenen Familiengeschichte sein.

Die katholischen Kirchenbuchdaten von 1691 bis 1899 sowie die evangelischen von 1731 bis 1839 von Offenbach-Hundheim sollen dazu beitragen.

Markus Zimmer und Clemens-Maria Kühn


Sollten Sie ergänzende Hinweise auf Vorfahren, Dokumente und insbesondere nachweisliche Geschichten aus Offenbach-Hundheim und den umgebenden Orten der Pfarrei haben, würde es uns freuen, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

© Clemens-Maria Kühn – 2018